top of page
Image by Tobias Reiner

Kurskonzept des MTBM

Für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren

Unser Konzept einfach erklärt - Der Lern- und Entwicklungszyklus

Unsere Omas wussten damals schon: "Man lernt nie aus!"

Die gilt auch fürs Mountainbiken.

Deshalb ist unser Kurskonzept auch keine Einbahnstrasse, sondern ein Lern- und Entwicklungszyklus, der nie endet.

Je besser und gefestigter deine Skills sind, bzw. werden, desto sicherer fährst du und desto spaßiger wird dein Fahrerlebnis auf den Trails.

Fahrtechnik fängt mit der richtigen Position auf dem Bike an und endet... naja, nie.

Die Grundlagenkurse richten sich ausdrücklich auch an versierte Biker: Wer schneller werden will, muss langsamer fahren! 

Hier habt ihr die Chance einmal ganz bewusst die Basics zu „erfahren“ um mit geschärftem Blick in die Aufbaukurse zu gehen.

Ein Kurs wie der TrailROOKIE ermöglicht es dir, dich auf die Grundlagen zu konzentrieren und reflektiert und bewusst fahren zu lernen. Dies öffnet auch in dir garantiert viel schlummerndes Potential.

Du hast das Gefühl, du hast ein "Kopfproblem?"

Aus eigener Erfahrung wissen wir, daß viele Ängste (natürlich nicht alle) durch eine gewisse, oft nicht bewusste Überforderung entstehen, wenn man "irgendwie" runter fährt und "irgendwie" auf dem Rad sitzt. Frei nach dem Motto: "Wird schon passen!"

Auch für Wiedereinsteiger, gerade nach längeren Pausen, macht es Sinn, ein paar Schritte zurückzugehen und sich die Grundlagen noch einmal vor Augen zu führen.

Für die wirklichen Bike-Starter unter euch, die einfach mal das "richtige" Gefühl für das System Fahrer-Fahrrad entwickeln möchten, gibt es den speziellen "BikeSTARTER" Kurs, bei dem es hauptsächlich um die Haltung auf dem Rad, Bremsen, Schalten usw. geht. Quasi ein Fahrsicherheitstraining.

Bei allen Kursen sind natürlich auch E-Biker willkommen. Der Fokus bei den MTB-Kursen liegt aber beim Mountainbike. Wir hoffen, ab 2024 auch spezifische E-Mountainbike-Kurse anbieten zu können, da sich diese Räder durch besondere Fahreigenschaften auszeichnen, die spezielle Techniken erfordern.

Die einzelnen Kursinhalte, inkl. Voraussetzungen zur Teilnahme findet ihr hier.

ENTWICKELN - FESTIGEN - ÜBERPRÜFEN - NACHJUSTIEREN
Kurskonzept.png
Kurse und Workshops

Unsere Kurse einfach erklärt.

Solltest du dennoch Fragen haben, wende dich gerne an einen Trainer.

Image by Phil Hearing
BikeSTARTER
 

Sicher und mit Selbstvertrauen 

auf dem (E-)Bike

Mountainbiken.jpg
TrailRIDER
 

Zeitgemäße Fahrtechnik

richtig angewandt.

Image by Lucas Davies
Workshop: BUNNY
 

"Beam me up -

Bunny!"

TrailKOMET
 

Alle Skills

auf den Punkt.

TrailROOKIE
 

Die Basis

modernen Mountainbikes

Image by Carter Moorse
Workshop: Kurve
 

Dynamisch durch

die Kurve. 

_edited.png
TrailRAKETE
 

Höhenflüge - 

auf deinem Bike!

Image by Andy Holmes
PRIVAT-Coaching
 

Für Dich (& deine Crew)

nach individuellen Wünschen.

Empfehlung unsererseits

Wir können dir natürlich nicht vorschreiben, in welchem Zeitrahmen du welche bzw. wieviele Kurse absolvierst. Die klare Empfehlung unsererseits lautet jedoch, dir zwischen den einzelnen Kursen genügend Zeit zu geben, um das Erlernte in der Praxis zu festigen, bevor du zum nächsten Teil übergehst.

 

Du wirst aus den Kursen das Maximale für dich herausziehen können, wenn du die vorhergehenden Thematiken intuitiv beherrschst.

Aus unserer eigenen Erfahrung wissen wir, dass es für manche Inhalte auch mal Wiederholungen braucht oder den Schritt zurück, bis ein neuer Skill sich wirklich im Geist und Körper verankert hat. 

Wir werden zwei Kurszeiträume pro Jahr etablieren. Der erste wird (wetterabhängig) sehr früh im Jahr starten, damit du zum Saisonstart mit deinen neuen Skills die Trails unsicher machen kannst. Der zweite Zeitraum wird im Spätsommer beginnen, so lange es das Wetter zuläßt.

bottom of page